Latest | Categories | Top | Blog | Wiki | Futurist Directory | About | Help | Fractal Generator | H+Pedia

Transhumanismus und die TPD – Eine sehr kurze Zusammenfassung


(Steven Bärwolf) #1

Transhumanismus in 60 Sekunden

Der Transhumanismus als philosophische Denkrichtung orientiert sich an vielen modernen humanistischen Idealen sowie insbesondere an der Wertschätzung allen Lebens. Er hält wissenschaftlichen, technologischen aber auch gesellschaftlichen Fortschritt sowie ein in allen Aspekten glückliches Leben für erstrebenswert; und zwar ohne Zwänge oder ideologische Beschränkungen.
Im Angesicht einer sich immer schneller und tiefgreifender ändernden menschlichen Welt erkennt der Transhumanismus die radikalen und weitreichenden Änderungen des Lebens durch den allgemeinen Fortschritt und tritt dafür ein, die Grenzen menschlicher Möglichkeiten zu erweitern. Dies soll es jedem Menschen in Zukunft ermöglichen, seine Lebensqualität individuell zu verbessern und bisher grundlegende menschliche Einschränkungen überwinden zu können.
In diesem Sinne steht der Transhumanismus dafür, sich nicht mit dem Erreichten zufriedenzugeben, sich nicht mit bestehenden Missständen und Beschränkungen abzufinden, sondern, Gegebenheiten zu hinterfragen, sich weiterzuentwickeln, sich zu verändern, sich zu verbessern – generell nach Höherem zu streben und überhaupt die gesamte Welt in einen lebenswerteren Ort zu verwandeln.
Transhumanismus, das ist zusammenfassend das weitgehend ideologiefreie humanistische Umarmen der Menschen, mit allen ihren Fähigkeiten, mit all ihren Wünschen und Bedürfnissen – ohne sich durch das Hier und Jetzt begrenzen lassen zu wollen.


(Steven Bärwolf) #2

TPD in 60 Sekunden

Die Tanshumane Partei Deutschland, TPD, setzt sich dafür ein, die Werte und Ziele des Transhumanismus bekannt zu machen und in politische Diskussionen einzubringen. Sie möchte Visionen aufzeigen sowie einen rationalen und transparenten Dialog über die Herausforderungen führen, die durch Technologie entstehen. Sie will die technologischen und gesellschaftlichen Veränderungen politisch begleiten und Antworten auf die Frage finden, wie die Menschheit den Wandel positiv für sich nutzen kann. Denn es ist entscheidend, wie sich die Gesellschaft vorbereitet und Entwicklungen steuert, und ob alle, oder nur wenige, vom Fortschritt profitieren.
Auch deshalb setzt sich die TPD für ein Bedingungsloses Grundeinkommen ein und möchte im Allgemeinen unzeitgemäße Einschränkungen individueller Freiheit abbauen. Außerdem will sie verstärkt Wissenschaft, Forschung sowie kostenfreie Bildungsinhalte fördern und neue Technologien zur Lösung von Energie- und Umweltproblemen nutzen.
Das Bestreben der TPD ist es, durch das Prinzip der öffentlichen Wissenschaft, zusammen mit Experten und gemeinsam als demokratische Gesellschaft, Lösungskonzepte für aktuelle und zukünftige Probleme zu erarbeiten, die Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Technologien zu fördern und deren Chancen zum Wohle aller zu nutzen sowie überhaupt das Leben jedes Einzelnen zu verbessern.

Siehe auch: [Transhumanismus und die TPD – Eine kurze Zusammenfassung] (Transhumanismus und die TPD – Eine sehr kurze Zusammenfassung)


Transhumanismus und die TPD – Eine kurze Zusammenfassung