Latest | Categories | Top | Blog | Wiki | About & TOS | Imprint | Vision | Help | Fractal Generator | Futurist Directory | H+Pedia

Ich habe mich gestern verliebt

ich erwartete einen muffeligen, unscheinbaren teenager mit einem jeanne d`arc - komplex.
was ich sah, war ein engel mit einem flammenschwert, beseelt von heiligem zorn, so schön und unerbittlich wie sonnenuntergang.

:heart_eyes:

1 Like

Oh Mann, ich hoffe mal, das war jetzt nicht sarkastisch gemeint. Ich würde zwar nicht soweit gehen, verliebt zu sein, aber auch ich bin ein Riesen-Fan und ziehe zutiefst den Hut vor ihr und dem was sie tut.
Ihre gestrige Rede war der Hammer!

1 Like

Öhm, Kerl… mal Politik, Wissenschaft usw. aussen vor… DIE IST ERST 12!!! Oder sieht zumindest so aus.

Greta Thunberg ist 16 Jahre alt 3. Januar 2003 und ja in Schweden Frau des Jahres:

Also im Vergleich mit den magersüchtigen aufgemalten Tussis schaut sie viel besser aus. Wenn ich 14 bis 19 wäre würde sie mir gefallen. :star_struck:

Wer war am 20. 9. auch zum Klimastreik auf der Straße?
Es waren allein in DE 1,4 Millionen dabei und die Medien haben kaum darüber berichtet!
Bin mit der Rad-Demo von Esslingen nach Stuttgart gefahren - alle Straßen waren für uns abgesperrt = echt geil und am 22. 9. war EU-weiter Autofreier Sonntag. :slight_smile:

Ich öffne den Spiegel und schau da ist sie auch wieder:

und dazu noch so schlau, dass die Erwachsenen ihr einfach nicht bekommen - nur pöbeln schaffen die noch:

Könnte man nicht auch von unserer TPD so ein Foto mit Spruch veröffentlichen. :):smiling_face_with_three_hearts:

yeah, sie hat sich gut gehalten, für ihr alter :yum:

wie britney spears es mal sagte: not a girl, not yet a woman.

und sie hat glück gehabt, die meute springt nicht immer so zartfühlend mit denen um, die das herrschende narrativ in frage stellen. der preis ist dann, von allen möglichen seiten instrumentalisiert zu werden.

und sie hat eine eigenständige persönlichkeit. meinst du, du kriegst das auch nochmal hin, @Idomenio ? :expressionless:

com

Maine Waifu

1 Like

Ich bin bei grün.

Gelb findet sie nur toll, weil sie 16 ist und erst wie 12 aussieht…

1 Like

Hat Greta recht, hier ein heutiger Artikel von Futurism:

" Die menschliche Zivilisation soll bis 2050 zusammenbrechen, wenn sie sich nicht mit der drohenden Gefahr des Klimawandels auseinandersetzt.

Die Analyse kommt zu dem Schluss, dass der Klimawandel ein “aktuelles und existenzielles nationales Sicherheitsrisiko” ist, das “das vorzeitige Aussterben des intelligenten Lebens auf der Erde oder die dauerhafte und drastische Zerstörung seines Potenzials für eine wünschenswerte zukünftige Entwicklung gefährdet”.

Mit anderen Worten, die Welt ist “auf dem Weg zum Ende der menschlichen Zivilisation und der modernen Gesellschaft, wie wir sie kennen”."

FFF ist zu brav, jetzt braucht es etwas mehr zivilen Ungehorsam, was haltet ihr davon? Weniger ist mehr, Minimalismus, Aussteigen aus dem Hamsterrad, das tun was ich will und die Freiheit haben auch das abzulehnen was ich machen soll!

“Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.”
Jean-Jacques Rousseau

Oi, dass liest sich sehr gut = seit 1991 führe ich mein selbstbestimmtes freies Leben und bald können das viel mehr tun und wir sind dann nicht die bösen, sondern all jene die einfach alles mitmachen wie die Roboter aber ohne KI. :slight_smile:

1 Like

es ist leider nicht ganz so einfach. der artikel liefert ein paar fakten zum thema:

es wird sich nicht um ein zusammenbrechen, sondern um ein auseinanderbrechen handeln.
es gibt diese metapher vom letzen neanderthaler, der auf dem felsen von gibraltar sitzt und wehmütig nach afrika schaut …

singularität - mehrere entwicklungen kulminieren in einem gemeinsamen höhepunkt.

1 Like