Latest | Categories | Top | Blog | Wiki | About & TOS | Imprint | Vision | Help | Fractal Generator | Futurist Directory | H+Pedia

Ich habe mich gestern verliebt

Es ist ruhig geworden um die.

Was ihr neotenes Äußeres angeht: Autismus und Veganismus sind eine Hölle einer Droge…

Klar, das eigentliche Problem ist unsere viel zu kurze Lebenszeit, würden wir weiterhin Kohle, Uran, Erdöl verbrennen, wenn wir in 100 Jahren noch leben und dies selber auslöffeln dürfen?

"Warum sind Michail Gorbatschow, Ronald Reagan und Deng Xiaoping nicht zusammengekommen, um die Grenzwerte für Kohlenstoffemissionen und globale Umweltverschmutzung festzulegen? Abgesehen von dem Kalten Krieg und den wirtschaftlichen Erwägungen wären diese Typen längst tot gewesen, als unsere Ozeane die großen Städte der Welt verschlingen , Wälder einen ewigen Brennzyklus beginnen und geschmolzener Permafrost tödliche Viren freisetzt, die Homo Sapiens bislang unbekannt waren.

Es ist die menschliche Sterblichkeit und ihre universelle Akzeptanz, die es in den 80er Jahren unmöglich gemacht hat, die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.

Was hat sich also geändert? Millennials und Generation Z, die zunehmend in die Entscheidungsfindungsszene einsteigen, rechnen damit, einige Jahre länger als ihre Vorgänger zu leben und im Alter ein produktiveres Leben zu führen. Die Lebenserwartung ist nur ein Teil der Antwort. Noch wichtiger ist, dass die laufenden wissenschaftlichen Entdeckungen im Bereich des maschinellen Lernens, der Biotechnologie und der Nanotechnologie die transhumanistischen Hoffnungen auf die Möglichkeit der Unsterblichkeit in unserem Leben beflügelten .

Um Gottes willen, Ray Kurzweil ist 70 Jahre alt und er hofft, am Leben zu sein, bevor die Singularität eintrifft! Sollen wir nicht"

2 Likes

Kommt morgen alle nach Hamburg wenn ihr Greta sehen wollt! Es geht um Klimaschutz und bessere Zukunft und Zukunft-Technologie bei den Wahlen am Sonntag!

1 Like